Bundesverband
für Brandverletzte e.V.

 

Dorfstraße 16d
D-31020 Salzhemmendorf

 

Tel. 05153-964429
Brandverletzte(at)brandverletzte-leben.de

 

Konto: DE94 2545 0110 0000 1627 76


Aktuelle Neuigkeiten

Wir wünschen allen frohe Pfingsten

 

 



Allgemeine Informationen


 

Bundesverband für Brandverletzte e.V.

Dorfstr. 16

31020 Salzhemmendorf

Kontakt:

Tel. 05153 96 44 29 Mo, Mi, Fr 9 - 12 Uhr oder 05153 1039 zu allen anderen Zeiten

Fax: 032 22 24 43 854

E-Mail: brandverletzte@brandverletzte-leben.de

 

Wir sind ein bundesweit tätiger gemeinnütziger Verein.

Unsere Hauptaufgabe ist die Motivation und Beratung bis hin zur Einzelfallberatung.

Wir beraten sozial, mental, uns ist die Seele wichtig, denn Haut ist Seele. 

 

Spendenquittungen stellen wir gerne aus, bei Angabe Ihrer Adresse auf der Überweisung.

 

Spendenkonten:

Sparkasse Hameln-Weserbergland

IBAN: DE94 2545 0110 0000 1627 76

BIC: NOLADE21SWB

 

 

Die Deutsche Brandwundenstiftung soll langfristig die Arbeit unseres Verbandes sichern und Projekte finanzieren, z. B. ein Nachsorgekonzept welches Probleme mit älteren Verbrennungsnarben anerkennt.

 

Deutsche Brandwundenstiftung:

Sparkasse Hameln-Weserbergland, Am Markt 4, 31785 Hameln

Spendenkonto

IBAN: DE07254501100031004716
Papierform: DE07 2545 0110 0031 0047 16

BIC: NOLADE21SWB

 

 

 

/Stand: 11.02.2019 Petra Krause-Wloch



Beratungen


Aufgrund der neuesten Entwicklungen können wir* Beratung nur noch bei Mitgliedschaft* anbieten, Weiterlesen...


Song für die "Seltenen"


Ein Song für alle Mitglieder der "Seltenen Erkrankungen" wurde erstellt.  Weiterlesen...


Projekte zur Prävention und dem Abbau von Stigmatisierung an Schulen


Wir bieten Schulen Infomaterial und Unterstützung an, die bereit sind Projekte zur Prävention und zum Abbau von Stigmatisierung durchzuführen. Weiterlesen...


Webseite "Junge Brandverletzte" ist fertig!


Es ist geschafft : die Webseite für junge Brandverletzte ist online. Weiterlesen...


Amazon Smile


Banner Weiterlesen...