Bundesverband
für Brandverletzte e.V.

 

Dorfstraße 16d
D-31020 Salzhemmendorf

 

Tel. 05153-964429
Brandverletzte(at)brandverletzte-leben.de

 

Konto: DE94 2545 0110 0000 1627 76


 

Brandverletzten-Ratgeber

Selbsthilfegruppen


Unsere Regionalgruppen sind Motivationsgruppen und freuen sich über jeden neuen Teilnehmer. Momentan haben wir Regionalgruppen in folgenden Bundesländern: Berlin, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, weitere Ansprechpartner siehe unten.

Ein Echo aus einem Gruppentreffen: "Ich habe so viel gelernt, konnte erfahren wie andere damit umgehen, ihr Trauma verarbeiten und Anregungen für´s Leben aus dem Unfall ziehen."

 

 

Wozu dienen Motivationgruppen:

Sie können Anregungen zur Verarbeitung geben, helfen wieder Freude am Leben zu finden, gemeinsam Ängste abbauen und Erfahrungen austauschen und weiter geben.

Bundesverband für Brandverletzte e.V.

Vorsitzende Petra Krause-Wloch
Dorfstraße 16d
31020 Salzhemmendorf
Büro: Mo. Mi. + Fr. 8:30 bis 11:30 Uhr
Tel. 05153 964429
Darüber hinaus: täglich 05153 1039
E-Mail: Brandverletzte@brandverletzte-leben.de
Faxnummer: 032222443854

 

 

Einladung zum Infonachmittag


Regionalgruppe Berlin
Bei René Koch (Arbeitskreis Camouflage) findet regelmäßig am 1. Samstag im Monat, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr, ein Treffen von Menschen mit Behinderungen statt, die Camouflage ausprobiert haben. René Koch bittet aber um vorherige telefonische Anmeldung mit Uhrzeit, um planen zu können.
Tel. 030 - 8542829.
Zwei brandverletzte Frauen möchten sich künftig dort auch mit Brandverletzten treffen. Sie freuen sich über neue Kontakte und regen Austausch.


Regionalgruppe Bremen
Themen und Orte sind über das Büro des Bundesverbandes zu erfahren. Tel. 05153 - 964429


Regionalgruppe Niedersachsen
Themen und Orte sind über das Büro des Bundesverbandes zu erfahren. Tel. 05153 - 964429

 
Regionalgruppe Nordrhein-Westfalen
Themen und Orte sind über das Büro des Bundesverbandes zu erfahren. Tel. 05153 - 964429
 
 
Regionalgruppe Sachsen, Sachsenanhalt und Thüringen
Die Gruppe trifft sich alle 2 Monate jeweils am 1. Sonnabend des Monats im Seminarraum 1 von IKOS Jena (Beratungszentrum für Selbsthilfe am Löbergraben 7 im Ricarda-Huch-Haus, 2. Etage.

Zeit: 15:00 -16:30 Uhr.
Kontakt über:  Dr. R.-D. Recknagel, PSF 100 729, 07707 Jena
Tel./Fax: 03641 82 77 53, e-mail: rolf-dieter-recknagel@t-online.de
Stellvertreter: Jacky Bieschke, Tel.: 03660 92 774

 
Regionalgruppe Bayern
Themen und Orte sind über das Büro des Bundesverbandes zu erfahren. Tel. 05153 - 964429
 

 
Rheinland-Pfalz, Baden Württemberg und das Saarland
Brandverletzte aus Baden-Württemberg haben einen Ansprechpartner in Andreas Binkele, Tel. 0761 - 7079297.

Im Saarland sucht Andrea Kontakt zu weiteren Brandverletzten, um sich mit ihnen regelmäßig auszutauschen. Kontaktadresse: Andrea Bissmann, Schwänzelstr. 50, in 66125 Dudweiler.

Andrea und Hermann Rutsche aus Siershahn sind Ansprechpartner in Rheinland-Pfalz und möchten eine Regionalgruppe gründen: Informationen über unser Büro Tel. 05153 - 964429.

Alles weitere ist über unser Büro zu erfahren Tel. 05153 - 964429.



"Niemandem kann geholfen werden, der nicht bereit ist, sein Leben zu verändern."
Hippokrates

/Stand: 10.11.2013 Author