Bundesverband
für Brandverletzte e.V.

 

Dorfstraße 16d
D-31020 Salzhemmendorf

 

Tel. 05153-964429
Brandverletzte(at)brandverletzte-leben.de

 

Konto: DE94 2545 0110 0000 1627 76


Der Verein

Der Vorstand


1. Vorsitzende kommissarisch:  

Petra Krause-Wloch

krause5Ich habe mich immer in verschiedenen Verbänden engagiert: Ortsnah ehrenamtlich im SoVD, sowie unterschiedliche Funktionen in diversen Vereinen, Mitgliedschaften auf kommunaler und regionaler Ebene, sowie parteipolitisch engagiert. Inzwischen habe ich mich qualifiziert zur Dipl. Pflegewirtin FH mit dem Schwerpunkt Casemanagement. Bis zu meinem Unfall arbeitete ich u.a. in der Hautklinik Hannover als Krankenschwester. Zusammen mit einer wechselnden Anzahl "Mitstreiter“ begann ich vor 25 Jahren mit dem Aufbau des Bundesverband für Brandverletzte e.V. und bin seither Vorsitzende und in dieser Sacher ehrenamtlich tätig. 2001 habe ich beim Aufbau der EFAB (European Burn Associations Federation / Europäische Vereinigung der Brandverletzten Organisationen) mitgewirkt und gehörte dort zum geschäftsführenden Vorstand. Wir arbeiten europäisch immer noch zusammen und unterstützen uns  gegenseitig mit Rat und Tat. Während meiner ehrenamtlichen Tätigkeit im Bundesverband sind von mir eine Vielzahl an Veröffentlichungen zum Thema "Brandverletzungen“ erschienen, in unserer Zeitschrift "Leben“, Texte in verschiedenen Medizinischen-Zeitungen, sowie das Buch "Brandverletzt - Ein Leitfaden“

 

 



 2. Vorsitzende kommissarisch:

Alena Tiegel

 

 

 Schriftführer: In Personalunion durch den Vorstand

Erweiterter Vorstand / Beisitzerinnen:


Dr. Albrecht Krause-Bergmann

Astrid Kühlwein

Anette Scholl

 

 

Kassenprüfer:

Julian Sukopp

 

/Stand: 31.05.2019 Petra Krause-Wloch