Bundesverband
für Brandverletzte e.V.

 

Dorfstraße 16d
D-31020 Salzhemmendorf

 

Tel. 05153-964429
Brandverletzte(at)brandverletzte-leben.de

 

Konto: DE94 2545 0110 0000 1627 76


 

Prävention

Gefahren von Gelkerzen


gelkerzen2In England gibt es böse Erfahrungen mit Gelkerzen. Sie sehen sehr schön aus, sollten aber nicht zum Brennen gebracht werden...

  • Bei einer Engländerin explodierte die unbeauf- sichtigte Gelkerze und in Kürze stand das gesamte Bad in Flammen.
  • Eine andere sah die Gelkerze in Flammen aufgehen, nahm sie in die Hand und brachte sie nach draußen. So rettete sie ihr Haus, erlitt aber Verbrennungen 3. Grades an ihrer Hand und an drei Fingern.
  • Ein Mann sah, wie die Gelkerze plötzlich vollständig in Flammen stand. Er versuchte, die Flammen auszublasen und pustete immer fester. Das heiße Gel verteilte sich in seinem Gesicht und lief runter. Es kühlte aber nicht ab wie Wachs. Dort, wo das Gel entlang gelaufen war, erlitt der Mann im Gesicht Verbrennungen 1., 2. und 3. Grades.
  • Ein anderer Unfall entstand mit einer Glitzergelkerze. Als das Gel flüssig wurde, sprangen Glitzerstücke mit brennendem Gel aus dem Glas. Gott sei Dank war jemand in der Nähe und löschte die kleinen Flammen geistesgegenwärtig mit Wasser und versenkte das Gel in der Toilette. Gelkerzen sind also schön anzusehen, aber nicht zum Anzünden geeignet.
/Stand: 10.11.2013 Author